Dieses Wochenende: deutsch-ungarisches strafrechtsgeschichtliches Seminar mit Festvortrag am Kriminalmuseum

Heute Abend ist es endlich soweit: Das deutsch-ungarische strafrechtsgeschichtliche Seminar im Mittelalterlichen Kriminalmuseum beginnt. Doch nicht nur Studierende und Wissenschaftler können hier ihr Wissen austauschen und Neues lernen: Zum öffentlichen Festvortrag von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf zum Thema „Friedrich Spee und die Cautio Criminalis“ sind alle Interessierten herzlich eingeladen! Der Vortrag wird am Freitag, den 8. Juli um 18:30 Uhr in der Johanniterscheune des Kriminalmuseums stattfinden, der Eintritt ist kostenlos. Klicken Sie hier, um in einer Anzeige des Fränkischen Anzeigers noch mehr zu erfahren.

KM Logo

Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. (Letzter Einlass: 17.15 Uhr)

Burggasse 3-5
91541 Rothenburg ob der Tauber

Erwachsener: € 8,00
Rentner: € 7,00
Student: € 5,00
Schüler, Kind (ab 6 Jahre): € 4,00
Kind unter 6 Jahren: frei
Familienkarte (2 Erwachsene mit allen zur Familie gehörenden Kindern von 6 bis 17 Jahren): € 19,50
Gruppen ab 20 Personen (Preis pro Person): € 7,00
Hunde: frei (Leinenpflicht)