Sliderbild

Über uns

Über das

Mittelalterliche Kriminalmuseum

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in eine fremde Welt des Rechts in alter Zeit.

Im Mittelalterlichen Kriminalmuseum erzählen wir von über 1.000 Jahren deutscher und europäischer Rechtsgeschichte. Die über 50.000 Exponate sind Zeugen einer vergangenen Zeit, in der harte Strafen und öffentliche Demütigung für „Recht und Ordnung“ sorgten. Neben der Strafrechtsgeschichte und Sanktionen werden Räuber- und Hexenverfolgung ebenso beleuchtet wie etwa kuriose Tierstrafen und Aufsehen erregende Kriminalfälle.

Erwachsene: 8,00 €
Schüler: 4,00 €
Studenten: 5,00 €
Kinder unter 6: Frei

Unser engagiertes

Museums-Team

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hirte - Vortrag im Kriminalmuseum
Dr. Markus Hirte, LL.M.
Geschäftsführung
Katja Steger
Verwaltung, Information und Buchungen
Hansi Meißner
Tagungen, Cafeteriabetrieb und Haustechnik
Elisabeth Rüb
Verwaltung, Information und Buchungen
Anja Bergermann, M.A.
Information, PR und Marketing
Kasse, Führungen, Aufsicht, Hausmeister und Reinigung

Ein engagiertes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewährleistet den reibungslosen Tagesbetrieb des Museums. Die Kassenmitarbeiterinnen sind der erste Ansprechpartner für Besucher. Unsere Führungsdamen widmen sich der Aufgabe, ansprechende Themen altersgerecht und spannend in Führungen umzusetzen. Die Museumsaufsicht ist für die Sicherheit zuständig und steht den Gästen bei Fragen jeder Art gern zur Verfügung. Das Cafeteria-Team verwöhnt Sie mit warmen und kalten Getränken und selbstgebackenen Schneeballen. Unsere Hausmeister kümmern sich um die Räumlichkeiten und Grünanlagen und unser Reinigungsteam um die Sauberkeit im Museum.

KM Logo

Täglich von 10.00 - 18.00 Uhr Letzter Einlass: 17.15 Uhr

Burggasse 3-5
91541 Rothenburg ob der Tauber