tiere und recht
Tiere in der Rechtsgeschichte

Tiere in der Rechts-geschichte

Geköpfte Spatzen? Gehängte Hunde? Unvorstellbar? Nicht für „tierische Übeltäter“ früherer Jahrhunderte. Dieser Bereich der Ausstellung entführt Sie in eine fremde Zeit der Tierprozesse und Tierstrafen. Lebensechte Tierpräparate und hochkarätige Exponate erzählen von Tieren als Angeklagten sowie Strafen mit Tieren.

Das Spannungsverhältnis von Tier und Mensch begegnet uns jedoch auch jenseits des strafrechtlichen Kontexts. Wie ging der Mensch mit den alltäglichen Gefahren durch Tiere um? Wie schützte er die Tierwelt, die oft seine wichtigste Lebensgrundlage war?

KM Logo

Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. (Letzter Einlass: 17.15 Uhr)

Burggasse 3-5
91541 Rothenburg ob der Tauber

Erwachsener: € 8,00
Rentner: € 7,00
Student: € 5,00
Schüler, Kind (ab 6 Jahre): € 4,00
Kind unter 6 Jahren: frei
Familienkarte (2 Erwachsene mit allen zur Familie gehörenden Kindern von 6 bis 17 Jahren): € 19,50
Gruppen ab 20 Personen (Preis pro Person): € 7,00
Hunde: frei (Leinenpflicht)