sliderbild
Mühlenerlebnis Mittelfranken
Feb 2024 - Mrz 2024

Mühlenerlebnis Mittelfranken

Die Wanderausstellung „Mühlenerlebnis Mittelfranken“ widmet sich der abwechslungsreichen Geschichte der Mühlen, ihrer wirtschaftlichen Bedeutung, den unterschiedlichen Mühlentechniken und dem traditionsreichen Müllerhandwerk.
Date
  • Feb 2024 - Mrz 2024

Location
  • Johanniterscheune Kriminalmuseum (Burggasse 5)

Ab Samstag, den 17. Februar bis einschließlich Sonntag, den 24. März 2024 gastiert die Wanderausstellung “Mühlenerlebnis Mittelfranken” in der Johanniterscheune (Burggasse 5) des Mittelalterlichen Kriminalmuseum in Rothenburg. Das Kriminalmuseum ist somit der erste Ausstellungsort für die Sonderschau.

Wie sah der Beruf des Müllers in vergangenen Zeiten aus? Wo liegen die Mühlen entlang der Tauber, Wörnitz, Sulzach und der Altmühl und welche wirtschaftliche Bedeutung hatten sie für die Region? Wann und warum begann das Mühlensterben und was wurde aus den zahlreichen historischen Mühlen? Unter dem Motto „Historische Mühlen: Altes neu entdecken!“ beantwortet die Wanderausstellung alle diese Fragen. Auf insgesamt sechs Ausstellungstürmen können sich interessierte Besucher mithilfe zahlreicher, teilweise historischer Aufnahmen über die verbliebenen oder mittlerweile verschwundenen Mühlen in der Region informieren.

Die Ausstellung ist ein LEADER-Kooperationsprojekt der Lokalen Aktionsgruppen Region an der Romantischen Straße e.V, Aischgrund e.V. und der LEADER-Region Landkreis Fürth e.V.. Finanziert mit europäischen Fördergeldern, bayerischen Landesmitteln und Eigenmitteln der Lokalen Aktionsgruppen. Eine 80-seitige Begleitbroschüre greift alle behandelten Themen auf und wird in der Johanniterscheune kostenlos ausliegen.

 

Das Mittelalterliche Kriminalmuseum freut sich auf ihren Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten (Montag bis Sonntag jeweils von 13.00 bis 16:00 Uhr, letzter Einlass ist 15:15 Uhr).

KM Logo

Täglich von 13.00 - 16.00 Uhr (Letzter Einlass: 15.15 Uhr)

Burggasse 3-5
91541 Rothenburg ob der Tauber

Erwachsene: € 9,50
Rentner: € 8,50
Studenten: € 6,50
Schulkinder (ab 6 Jahren): € 5,00
Kinder unter 6 Jahren: frei
Familienticket (2 Erwachsene und Kinder zwischen 6 und 17 Jahren):€ 23,50
Gruppen ab 20 Personen (p.P.): € 8,50
Hunde: frei (bitte an der Leine führen)