sliderbild
Rom in Rothenburg
Aug 2014 - Nov 2014

Rom in Rothenburg

Italienische Impressionen - Zeitgenössische Künstler aus Rom zu Gast in Rothenburg An lauen Sommerabenden entwickelt Rothenburg manchmal beinahe mediterranes Flair: Beim Flanieren durch die von Menschen aus aller Welt belebten Altstadt, bei einem guten Schluck Wein unter freiem Himmel oder beim Spazieren entlang unserer eigenen, sonnigen „Riviera“ fühlt man sich bisweilen wie in ein südliches Urlaubsland versetzt. Doch diesen Sommer wird’s wahrhaft italienisch!
Date
  • Aug 2014 - Nov 2014

Location
  • Johanniterscheune

Vom 17. August bis 02. November kann man in der Johanniterscheune des Kriminalmuseums einen Streifzug durch einen Ausschnitt der zeitgenössischen italienischen Kunstlandschaft machen.

14 Künstler aus Rom und eine deutsche Künstlerin, die mehrere Jahre in der „ewigen Stadt“ gelebt und gearbeitet hat, geben einen Einblick in ihr Schaffen. Dabei spannt sich der Bogen von verschiedenen grafischen Techniken, die einen Schwerpunkt der Ausstellung bilden, über Malerei und Fotografie bis hin zu originellen Wachsarbeiten. Formal reichen die Arbeiten von geometrisch abstrakten Formen bis hin zu figürlichen Darstellungen in geradezu altmeisterlicher Manier.

Bei den Künstlern handelt es sich um junge aufstrebende Talente, aber auch um bereits anerkannte Größen mit internationalen Erfolgen.

 

KM Logo

Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. (Letzter Einlass: 17.15 Uhr)

Burggasse 3-5
91541 Rothenburg ob der Tauber

Erwachsener: € 8,00
Rentner: € 7,00
Student: € 5,00
Schüler, Kind (ab 6 Jahre): € 4,00
Kind unter 6 Jahren: frei
Familienkarte (2 Erwachsene mit allen zur Familie gehörenden Kindern von 6 bis 17 Jahren): € 19,50
Gruppen ab 20 Personen (Preis pro Person): € 7,00
Hunde: frei (Leinenpflicht)