AVAILABLE NOW

Virtual multimedia tour to witches

Check out the special exhibition from anywhere in the world

We invite you to experience one of the darkest chapters in European history online.

This virtual and multimedial tour through the special exhibition „Luther and the Witches“ is dedicated to the history of the belief in witches and the crime of sorcery, from its early beginnings through to the end of the major witch hunts in the 17th century. Special focus is placed on the person of Martin Luther and his statements for and against the belief in witches. In addition the exhibition presents the Reformation and the witch hunts in Franconia and in Rothenburg ob der Tauber.

Visitors are presented with a tangible portrayal of Martin Luther, his era and the fears and hopes of people from the 14th to the 17th centuries by means of more than 100 valuable exhibits and detailed explanations.

Our special exhibition „With the sword or strong faith“ – Luther and the Witches is now available as a virtual Tour.

.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An insight into

our topics

We always happy to get positive

Customer reviews

The latest

News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Kirche gegen Wissenschaft? Kennt ihr diesen historischen Prozess?

#mkmrot #kriminalmuseum #rothenburg #rechtsgeschichte #geschichte #galileo #GalileoGalilei
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

2 Tage zuvor
Mit dem längsten Tag des Jahres starten wir heute offiziell in den Sommer😊☀! 
Schon germanische und keltische Stämme feierten die Sommersonnenwende mit Bräuchen und Festen zu Ehren der Fruchtbarkeit der Natur und der Kraft der Sonne.  

Nach der Christianisierung gingen zahlreiche Bräuche auf den Gedenktag Johannes des Täufers am 24. Juni über: Besonders verbreitet sind das Johannisfeuer und das traditionelle Mittsommerfest in Skandinavien. 

Habt ihr besondere Bräuche zum Sommerbeginn?

 #mkmrot #kriminalmuseum #rothenburgobdertauber #geschichte #museum #sommeranfang

Mit dem längsten Tag des Jahres starten wir heute offiziell in den Sommer😊☀!
Schon germanische und keltische Stämme feierten die Sommersonnenwende mit Bräuchen und Festen zu Ehren der Fruchtbarkeit der Natur und der Kraft der Sonne.

Nach der Christianisierung gingen zahlreiche Bräuche auf den Gedenktag Johannes des Täufers am 24. Juni über: Besonders verbreitet sind das Johannisfeuer und das traditionelle Mittsommerfest in Skandinavien.

Habt ihr besondere Bräuche zum Sommerbeginn?

#mkmrot #kriminalmuseum #rothenburgobdertauber #geschichte #museum #sommeranfang
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

4 Tage zuvor
Erinnert ihr euch an unser letztes Rechtssprichwort: unter die Haube kommen👰‍♀️? Der Ursprung: Mädchen trugen in der Regel das Haar offen, erwachsene, verheiratete Frauen dagegen eine Haube. Frauenhauben gibt es in vielen Ausführungen. Sie unterscheiden sich etwa in Form und Farbe, z.B. nach Lebensalter.
Die hier abgebildeten Hauben stammen aus Oberhessen:

1: Jung verheiratete Frau

2. Ehefrau bis 35 Jahre

3. Ehefrau bis 35 Jahre mit kleiner Trauer

4: Ehefrau über 35 Jahre

5: Ehefrau über 35 Jahre mit tiefer Trauer

6: Alte Frau (Großmutter)

7: Bollenhut aus dem Gutachtal (Schwarzwald) für Mädchen

8: Bollenhut für Ehefrauen

9. Hut- oder Haubenschachtel (18. Jh.)

 #mkmrot #kriminalmuseum #rothenburg #rechtsgeschichte #geschichte #haube #unterdiehaubekommen #sprichwort

Erinnert ihr euch an unser letztes Rechtssprichwort: "unter die Haube kommen"👰‍♀️? Der Ursprung: Mädchen trugen in der Regel das Haar offen, erwachsene, verheiratete Frauen dagegen eine Haube. Frauenhauben gibt es in vielen Ausführungen. Sie unterscheiden sich etwa in Form und Farbe, z.B. nach Lebensalter.
Die hier abgebildeten Hauben stammen aus Oberhessen:

1: Jung verheiratete Frau

2. Ehefrau bis 35 Jahre

3. Ehefrau bis 35 Jahre mit kleiner Trauer

4: Ehefrau über 35 Jahre

5: Ehefrau über 35 Jahre mit tiefer Trauer

6: Alte Frau (Großmutter)

7: Bollenhut aus dem Gutachtal (Schwarzwald) für Mädchen

8: Bollenhut für Ehefrauen

9. Hut- oder Haubenschachtel (18. Jh.)

#mkmrot #kriminalmuseum #rothenburg #rechtsgeschichte #geschichte #haube #unterdiehaubekommen #sprichwort
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

6 Tage zuvor

Kommentar auf Facebook

Aus welchem Jahrhundert sind die einzelnen Hauben?

KM Logo

Daily from 10 a.m. to 6 p.m. (last entry 5.15 p.m.)

Burggasse 3-5
91541 Rothenburg ob der Tauber

Adults: € 9,50
Senior citizens: € 8,50
Students: € 6,50
Schoolchildren (from 6 years): € 5,00
Children under 6 years: free
Family ticket (2 adults and children belonging to the family from 6 to 17 years old):€ 23,50
Groups of more than 20 Personen (price per person): € 8,50
Dogs: free (kept on lash)