Eine Frage der Ehre
Eine Frage der Ehre

Eine Frage der Ehre

Bevor neue Ansätze wie „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ unser Rechtsdenken veränderten, wurde Recht ständisch begriffen. Ehre und Stand waren lange Zeit die zentralen Kategorien. Sie entschieden über Lebensweg und Perspektiven. Wie gingen die einzelnen Gesellschaftsgruppen mit dem Recht ihres Standes um? Welche Sanktionen drohten bei Übertretungen?

Erkennen Sie, wie intensiv das Leben unserer Vorfahren in allen seinen Facetten vom Recht durchdrungen war. Das peinliche Kriminalrecht bildete hier nur einen kleinen Ausschnitt.

KM Logo

Täglich von 10.00 - 18.00 Uhr Letzter Einlass: 17.15 Uhr

Burggasse 3-5
91541 Rothenburg ob der Tauber